Autor Thema: Epimedium  (Gelesen 936 mal)

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2399
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Epimedium
« am: 25. April 2018, 19:34:48 »
Die erste Blüten sind zu sehen.
Ich eröffne  mal "Epimedium".

Epimedium rubrum . :)

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2399
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Epimedium
« Antwort #1 am: 03. Mai 2018, 05:51:38 »
Die erste Blüten sind zu sehen.

Epimedium `Spine Tingler` . :)

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2399
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Epimedium
« Antwort #2 am: 17. Mai 2018, 05:25:05 »
Eine Elfenblume mit sehr großen Blüten aus China .  Sie blüht mit wunderbar zweifarbig lavendel-rosa gefärbten Blüten von vier bis fünf Zentimeter Durchmesser.
Die erste Blüten sind zu sehen.

Epimedium brachyrrhizum CPC940447 . :)

Purpurstaude

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 289
Re: Epimedium
« Antwort #3 am: 31. Mai 2018, 22:26:36 »
Epimedium 'Night Mistress' - leider liegen die Blütenstängel hier ziemlich flach am Boden. Ist das bei euch auch so?
Liebe Grüße A.

Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!
(Fränkische Weisheit)

Purpurstaude

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 289
Re: Epimedium
« Antwort #4 am: 31. Mai 2018, 22:28:12 »
Epimedium wushanense, tolles Blatt, hat aber leider noch nicht geblüht.
Liebe Grüße A.

Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!
(Fränkische Weisheit)

Purpurstaude

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 289
Re: Epimedium
« Antwort #5 am: 31. Mai 2018, 22:33:44 »
Epimedium 'Sphinx Twinkler'
Liebe Grüße A.

Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!
(Fränkische Weisheit)

Purpurstaude

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 289
Re: Epimedium
« Antwort #6 am: 31. Mai 2018, 22:35:19 »
Noch zwei ...
Liebe Grüße A.

Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!
(Fränkische Weisheit)

Sylvia / Lilafee

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 144
  • Hannover
Re: Epimedium
« Antwort #7 am: 25. M?RZ 2019, 20:01:58 »
Epimedium 'Pink Elf ' blüht dieses Jahr als erstes.
Selbstgespräche sind kein Grund zur Sorge. Ernst wird's, wenn man dabei was Neues erfährt.

Edi

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 301
Re: Epimedium
« Antwort #8 am: 25. M?RZ 2019, 20:05:42 »
Ein wunderschönes Epimedium.

Sabine Nittritz

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 242
  • östl. Schles-Holst. 33 m ü NN WHZ 7 b
Re: Epimedium
« Antwort #9 am: 26. M?RZ 2019, 10:37:36 »
Es wäre hilfreich, wenn bei den Namen auch der Artname mit erwähnt würde.
Es gibt ja inzwischen soooo viele Epimedien .  :)

Auf dem Kiekeberg steht seit einiger Zeit ein Händler, der fast ausschließlich Epis anbietet. Die verschiedenen Arten sind ja durchaus unterschiedlich in Wuchsfreudigkeit, Winterhärte und Bodenansprüche.

 
Das schönste an der Gartenarbeit ist, dass man sie so lange hinausschieben kann, bis sie keinen Sinn mehr macht.

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 287
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Epimedium
« Antwort #10 am: 26. M?RZ 2019, 20:48:06 »
Hallo zusammen , weiß einer welches Epimedium das ist ?
Blüht ziemlich früh und wird über 40cm hoch .

Grüsse Frank

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 778
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Epimedium
« Antwort #11 am: 27. M?RZ 2019, 10:55:45 »
Kann es vielleicht Epimedium alpinum sein? Relativ unspektakuläre Einzel-Blüte, aber immer schönes Laub, schneller Bodendecker?
Liebe Grüße
Petra

Sabine Nittritz

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 242
  • östl. Schles-Holst. 33 m ü NN WHZ 7 b
Re: Epimedium
« Antwort #12 am: 27. M?RZ 2019, 16:47:56 »
es könnte auch E. pinnatum sein. 40 cm hoch kommt hin. Auch bei uns fängt es jetzt an zu blühen.
Sehr gut als Unterpflanzung von Bäumen, bei uns unter Mammutbäumen. Kann also viel Trockenheit ab.
Das schönste an der Gartenarbeit ist, dass man sie so lange hinausschieben kann, bis sie keinen Sinn mehr macht.

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 287
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Epimedium
« Antwort #13 am: 27. M?RZ 2019, 20:18:32 »
Hallo ihr zwei , vielen dank für eure Hilfe. Aber ich glaube es muss noch ein anderes sein . Ein besonderes Merkmal ist das zusammen gewachsene Blatt mit Verdickung an den Stielen. Ich such morgen mal ein altes Blatt und mache davon ein Foto .
LG Frank

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2399
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Epimedium
« Antwort #14 am: 29. M?RZ 2019, 19:56:24 »
Den Anfang macht dieses Jahr eine Elfenblume mit sehr großen Blüten in lavendel-rosa .

Epimedium brachyrrhizum  . :)