Autor Thema: Kleine Orchideen  (Gelesen 1089 mal)

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Kleine Orchideen
« am: 25. April 2018, 20:34:24 »
Neben einigen Gattungen der Freilandorchidee, die recht klein sind, gibt es auch unter den Cypripedien einige Arten, die deutlich kleiner ausfallen als viele ihre Gattungsgenossen.

Als erste blüht hier Cypripedium debile, mehr breit als hoch, aber in jeder Hinsicht klein.
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Kleine Orchideen
« Antwort #1 am: 25. April 2018, 20:42:14 »
Cypripedium plectrochilum hat sich etwas hinter Pteridophyllum racemosum  versteckt.
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1601
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Kleine Orchideen
« Antwort #2 am: 25. April 2018, 20:47:03 »
Cypripedium `Kentucky Maxi´ist etwas größer, besonders die Blüte.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1601
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Kleine Orchideen
« Antwort #3 am: 30. April 2018, 19:20:06 »
Meine mobile Orchidee.
Diese Dactylorhiza spec. oder Hybr. hatte sich mitten in einem Chinaschilfdickicht ausgesamt.  Da ich das Schilf sowieso weghaben wollte, habe ich einen halben Tag lang mit Axt und Säge Stück für Stück entfernt, bis nur noch ein kleines Stück um die Orchidee herum übrig blieb. Die Schilftriebe habe ich regelmäßig abgerissen bis es endlich tot war. Der Klotz steht seit 4 Jahren  im Bach. Die Orchidee blüht regelmäßig. Für besondere Gelegenheiten hole ich ihn da heraus.

androsace

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 134
  • WHZ 7a 480 m über NN Erdweg
Re: Kleine Orchideen
« Antwort #4 am: 01. Mai 2018, 13:19:02 »
Orchis militaris gerade im Austrieb
« Letzte Änderung: 01. Mai 2018, 17:35:30 von ralf neugebauer »
Gruß Manfred

androsace

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 134
  • WHZ 7a 480 m über NN Erdweg
Re: Kleine Orchideen
« Antwort #5 am: 01. Mai 2018, 14:12:48 »
Cyp. calceolus heuer mit 6 Blüten , letztes waren es erst zwei
« Letzte Änderung: 01. Mai 2018, 17:35:55 von ralf neugebauer »
Gruß Manfred

cypripedium

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 213
  • Klimazone 7a , 215m über NN,südl. Westfalen
Re: Kleine Orchideen
« Antwort #6 am: 03. Mai 2018, 13:46:12 »
Seit heute: Cypripedium x alaskanum, eine Hybride aus C.guttatum x C.yatabeanum.
Gruß Christoph
Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein als ein rundes Nichts.

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Kleine Orchideen
« Antwort #7 am: 08. Mai 2018, 22:24:38 »
Bei Cypripedium parviflorum   ist die Blüte auch nur wenige Zentimeter groß.
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

androsace

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 134
  • WHZ 7a 480 m über NN Erdweg
Re: Kleine Orchideen
« Antwort #8 am: 13. Mai 2018, 17:44:16 »
Diverse Cypripedien
Das erste Bild ist Cyp. Sabine mit seinem mächtigen Schuh
« Letzte Änderung: 13. Mai 2018, 18:07:47 von ralf neugebauer »
Gruß Manfred

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Kleine Orchideen
« Antwort #9 am: 30. Mai 2018, 18:12:35 »
Eine wirklich kleine Orchidee ist Pogonia ophioglossoides 
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus