Autor Thema: kleine Erigeron  (Gelesen 710 mal)

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1565
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
kleine Erigeron
« am: 25. April 2018, 21:15:45 »
Die Gattung Erigeron beinhaltet eine ganze Reihe von schönen kleinen Pflanzen, die für den sonnigen Steingarten bestens geeignet sind. Sie lassen sich auch leicht durch Aussaat vermehren.
Eine der Schönsten, E. chrysopsidis ist leider nicht zuverlässig winterhart. E. trifidus blüht schon ab Anfang April oft bis in den Sommer. Ähnlich ist der Typ Big horn Mountain.E. simplex bleibt sehr klein, E. compositus ist weiß bis leicht rosa.

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: kleine Erigeron
« Antwort #1 am: 25. April 2018, 21:33:25 »
 Sehr schön, besonders E. simplex.

Ich habe auch einige, allerdings scheint es mir hier bei mir etwas durcheinander zu gehen. Vielleicht hilft dieser Thread.
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: kleine Erigeron
« Antwort #2 am: 26. April 2018, 21:37:17 »
Erigeron aurens 'Canary Bird' hat ich für längere Zeit, vor 8 – 10 Jahren gingen sie dann verloren. Nun habe ich sie wieder bekommen.
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1565
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: kleine Erigeron
« Antwort #3 am: 27. April 2018, 08:40:27 »
Von dem musst Du unbedingt Samen sammeln.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1565
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: kleine Erigeron
« Antwort #4 am: 22. April 2019, 22:24:53 »
Jetzt habe ich auch Erigeron aureus `Canary Bird´. Noch etwas schöner aber auch empfindlicher ist E. chrysopsides.